Diese Woche fing so an: vom Spaziergang Montag morgen in der Frühe kam ich mit einer neuen Melodie im Kopf nach Hause, die nicht wieder weggehen wollte. Am Nachmittag habe ich den Text dazu geschrieben und Akkorde am Klavier gesucht und alles auf dem Handy aufgenommen. Dienstag die zweite Gesangsstimme ausgedacht, Mittwoch beide Gesänge, Klavier und Cajón aufgenommen und gleichzeitig gefilmt – heute ist Donnerstag und hier ist das Video mit einer ersten Version von „Travelers‘ Song“!

UPDATE: ich habe eine dritte Gesangstimme aufgenommen, und mein Mann Georg Sheljasov hat mich am Akkordeon unterstützt. Hier das neue Video mit 4 Tracks!

TRAVELERS‘ SONG

our journey has begun –
across the land and sea
in our memories, the loved ones –
our bond won’t be undone

though the storms that we will face
may disrupt our lane –
we will keep a steady pace
till we come and meet again

yet if we must find our end –
while we build our dreams
those who stay shall not dismay –
in their memories we’ll remain

though the storms that they will face
may disrupt their lane –
they will keep a steady pace –
till they come and meet again