„Acoustic Nights“ – Konzertreihe DWEDA Records

Im Rahmen der DWEDA-Reihe „Acoustic Nights“ bin ich zu Gast im TVino in St. Pauli! In dem kleinen Weinladen werde ich ein Konzert in sehr intimer Atmosphäre geben. Die Tickets dafür sind von mir handsigniert und im TVino an der Bar erhältlich. Oder man kauft sie gleich online im DWEDA-Webshop!

Das Konzert am 4. März muss leider krankheitsbedingt kurzfristig entfallen. Dafür gibt es schon einen Ersatztermin, am 8. Juli 2016 wird das Konzert im Kulturhaus Eppendorf nachgeholt!

Konzerte Frühjahr 2016

In den ersten Monaten des neuen Jahres stehen verschiedene Konzerte in Norddeutschland und ein musikalischer Abstecher nach Australien und Neuseeland an, wo ich zwischen dem 4. und 18. Februar gemeinsam mit Dennis Durant Soul, Latin und Bond Classics und natürlich Dennis‘ und meine eigenen Songs singe. Außerdem kann man mich mit meiner Band am 22. Januar im Kunsttempel Buchholz, am 4. März im Kulturhaus Eppendorf und am 20. März im Pumpwerk Club in Wilhelmshaven sehen.

Judith Tellado-Vertiko Doppelkonzert

Ein Konzert, zwei Acts: jazzige Erich-Kästner-Vertonungen treffen auf eine Singer-Songwriterin, die karibische Rhythmen mit Swing & Pop mischt.

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ – das Wort Erich Kästners hat Vertiko wörtlich genommen und den Reimen des Dichters musikalisches Leben eingehaucht. Ob als Swing, Tango, Bossa Nova, Samba, Boogie Woogie oder Jive, die eindrucksvollen und treffenden Vertonungen von Damian Maria Rabe hauchen den Gedichten ein ganz eigenes Leben ein. Dieser Abend lädt dazu ein, der Stimme von Anne Römer zu verfallen, den bekannt erscheinenden Liedern zu lauschen und sich der Schönheit, aber auch dem Witz von Kästners Geschichten hinzugeben. Am Piano Frederik Feindt, am Saxophon und Akkordeon Ralf Böcker und am Schlagzeug Robby Schön. Vertikos CD „BALLGEFLÜSTER“ erscheint im Oktober 2015.

Auf ihrem dritten Album „UNDER NEON STARS“ malt Judith Tellado das allabendliche Bild der Realität vor ihrer Haustür in St. Pauli: Prostituierte, Partygänger, Künstler und die schönen, bunten Lichter, die bei Nacht leicht die Geschichten der einzelnen Individuen verwischen und überstrahlen. Die aus Puerto Rico stammende Sängerin wird auf der Bühne von fünf Mitmusikern begleitet, welche im Laufe des Abends gekonnt Stilrichtungen und Instrumente wechseln. Dabei treffen karibische und lateinamerikanische Rhythmen auf gediegenen, angenehm zurückgenommenen Jazz, der sich nicht zu schade ist für emotionale Pop-Momente. Judith Tellados Band besteht aus Georg Sheljasov (Klavier), Paulo Pereira (Saxophon), Micha Holland (Bass), Marc Ward (Schlagzeug) und Ann Eckert (Vocals).

Mittwoch, 16. Dezember

Einlass: 19:00

Beginn: 20:00

Nochtspeicher
Bernhard-Nocht-Straße 69a, 20359 Hamburg

Vertiko
Magenta Music
DWEDA Records

 

Benefiz-Konzert: „Hör zu für Kathmandu“

Ein Benefizabend zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal:

Im Frühjahr 2015 wurde Nepal von den schwersten Erdbeben seit 80 Jahren erschüttert. Noch immer sind die Auswirkungen verheerend.  Gemeinsam mit vielen KünstlerInnen und Ehrenamtlichen möchten wir die Menschen in Nepal unterstützen.

Mitwirkende:

Judith Tellado/Georg Sheljasov (Jazz, Latin, Singer/Songwriter, Pop)

Hafennacht eV (Lieder vom Wasser)

Annalog unplugged (Svenja Markow/Finn-Olaf Walter)

Mundial (Acappella Mundarbet made in Hamburg)

Markus Baltensperger (Singer/Songwriter Pop)

Lutz von Rosenberg-Lipinsky/Kerim Pamuk (Comedy)

Mikki Kitz/Stefan Rebelski, Hilde Marlen (Chanson)

Gospolitans (Gospel-, Pop-, Jazzchor)

Art Pop (Jazz-Duo)

Tamara Böhning/Erik Siebel

Quinta Una

Moderation: A. Vincent Schmidt.

 

Eintritt frei, Spenden willkommen!

NDR 90,3 Hamburg Sounds-Auftritt am 8. Juni

„… Der Funken springt vor allem bei spanischen Texten wie ‚A un marinero‘ über. Das Publikum schnipst und swingt mit, hinten im Saal wird getanzt. Als sie den letzten Titel ‚Dead On Arrival‘ ankündigt, macht ein trauriges ‚Oooh‘ die Runde. Nach der Zugabe ‚Life In The Sands‘ gibt es anhaltenden Jubel und Standing Ovations.“ — Aus der NDR-Nachberichterstattung zum Auftritt von Judith Tellado bei der Konzertreihe Hamburg Sounds! Der ausführliche Bericht zur Sommerausgabe in der FABRIK in Hamburg-Altona ist zusammen mit einer Bildergalerie und dem kurzem TV-Bericht vom Hamburg-Journal hier zu finden: http://www.ndr.de/unterhaltung/events/hamburg_sounds/Ein-Sommernachtstraum-bei-Hamburg-Sounds,hamburgsounds1836.html

Einen Mitschnitt des Konzerts sendet NDR 90,3 am 14. Juni um 20 Uhr.