Nominierung Longlist Preis der deutschen Schallplattenkritik

Album-Cover UNDER NEON STARS

Das neue Judith Tellado-Album „Under Neon Stars“ wurde in die erste Longlist 2015 des Preises der deutschen Schallplattenkritik aufgenommen. Die Nominierung erfolgte als eine von 12 CD-Produktionen in der Kategorie “Weltmusik”. Die nominierten Titel werden aktuell von den Jurys des Preises der deutschen Schallplattenkritik bewertet und ggf. in die vierteljährlich erscheinenden Bestenlisten aufgenommen.

Erstes Medien-Echo zu „Under Neon Stars“

JT_HamburgerMoPo_28.11

Judith Tellado in der Hamburger Morgenpost

Nach den Fernsehberichten rund um die Veröffentlichung sind nun auch die ersten Pressestimmen zur neuen CD da! Die Hamburger Morgenpost hat gleich auf einer Doppelseite über das Album und Judiths Malerei berichtet. Auch mehrere Monatsmagazine haben die CD rezensiert, erfreulicherweise durchweg positiv:

– die Fachzeitschrift JAZZ PODIUM schrieb in der Dezemberausgabe: „Auf sich selbst und ihre Lebenserfahrung als Migrantin aus Puerto Rico vertraut die Hamburger Sängerin Judith Tellado bei ihrem hörenswerten Album ‚Under Neon Stars‘. (…) Die Aufnahme lebt vom Miteinander der unterschiedlichen Einflüsse ebenso sehr wie von überraschenden Arrangement-Ideen in einem insgesamt zurückgenommenen Gesamtkonzept; mal sticht ein Saxophon-Kommentar wie eine Nadelspitze, mal scheppert eine E-Gitarre Stopp-Zeichen zu einem flüssigen Tanzrhythmus. Judith Tellado ist mit diesem Album souverän und klangschön im europäischen Jazz-Singer-Songwriter-Genre angekommen.“

– das Hamburger Szenemagazin PISTE fasste zu UNDER NEON STARS zusammen: „Ein Mix aus Jazz und karibischen Klängen, leidenschaftlich und mit Geschichten, die berühren. Absolut hörenswert.“

– und das Frauenmagazin FÜR SIE schrieb: „Ob laut oder flüsternd leise: Die Wahlhamburgerin überzeugt mit angejazzten Latinsongs und einer großartigen Stimme.“

UNDER NEON STARS ist hier erhältlich:

Online-Shop – http://po.st/adkXSa
iTunes – http://po.st/XnGbox
Amazon – http://po.st/TpbqsK

 

TV-Porträt im NDR – Hamburg Journal

Diese Woche hat der NDR ein kleines Porträt über mich gedreht. Wie man auf dem Foto sehen kann, war meine Malerei ein Thema, aber wir sind auch zusammen über den Kiez gegangen und haben über meine neue CD gesprochen. Ein paar Konzertmomente und Ausschnitte aus meinem neuen Musikvideo „Lady Monique“ sind auch dabei. Der Beitrag wird heute Sonntag um 19:30 Uhr im NDR Hamburg-Journal ausgestrahlt. Wer es verpasst hat, hier der Link dazu in der NDR-Mediathek: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Portrait-Judith-Tellado,hamj37328.html

NDR Filmdreh

Radio-Interview NDR 90,3 Abendjournal

Heute abend bin ich auf Radio NDR 90,3 im Interview zu hören! Dieses Bild hatte ich im Studio dabei. Leider kann man es im Radio nicht sehen 😉 – aber wir haben darüber und über meine neue CD „UNDER NEON STARS“ gesprochen. Am 13. November im Abendjournal nach den 19 Uhr Nachrichten auf NDR 90,3! Wer es verpasst hat kann es sich hier anhören: