Wohin mit dem Alten?

Retrato de familia, 2018 (links) und 2010 (rechts)

—> leer en español <—
—> read English version <—

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Viele von uns verstehen die Bedeutung der Fotografie, um unsere körperlichen Veränderungen im Auge zu behalten. Wir behalten Bilder von Familientreffen, Jubiläen, Geburtstagen, Hochzeitstagen, Neujahrsfeiern, und so weiter. Aber Fotos können selten die Veränderungen in unseren Überzeugungen und unseren Gefühlszuständen im Laufe der Zeit festhalten. Für mich ist die Malerei eine Möglichkeit, die emotionalen Veränderungen in mir zu verstehen und zu verfolgen, und ich benutze Symbole, um diese Veränderungen darzustellen.
Read more →

Ausstellung Galerie am NAU – 2. bis 14. Januar

Aktuell sind meine Bilder in einer Austellung der Galerie am NAU in Hamburg zu sehen. Die Austellung läuft bis zum 14. Januar 2015, die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr. Ich werde auch öfters vor Ort sein und freue mich über Besuch! Die Galerie im NAU befindet sich in der Dietmar-Koel-Straße 13 im Portugiesenviertel in Hamburg.

Mein nächstes Konzert ist am 9. Januar im Kulturhaus Eppendorf – weitere Infos dazu hier!

TV-Porträt im NDR – Hamburg Journal

Diese Woche hat der NDR ein kleines Porträt über mich gedreht. Wie man auf dem Foto sehen kann, war meine Malerei ein Thema, aber wir sind auch zusammen über den Kiez gegangen und haben über meine neue CD gesprochen. Ein paar Konzertmomente und Ausschnitte aus meinem neuen Musikvideo „Lady Monique“ sind auch dabei. Der Beitrag wird heute Sonntag um 19:30 Uhr im NDR Hamburg-Journal ausgestrahlt. Wer es verpasst hat, hier der Link dazu in der NDR-Mediathek: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Portrait-Judith-Tellado,hamj37328.html

NDR Filmdreh

Radio-Interview NDR 90,3 Abendjournal

Heute abend bin ich auf Radio NDR 90,3 im Interview zu hören! Dieses Bild hatte ich im Studio dabei. Leider kann man es im Radio nicht sehen 😉 – aber wir haben darüber und über meine neue CD „UNDER NEON STARS“ gesprochen. Am 13. November im Abendjournal nach den 19 Uhr Nachrichten auf NDR 90,3! Wer es verpasst hat kann es sich hier anhören:

Ausstellung: Opulenz in schlechten Zeiten

Ausstellungs-Flyer

Ausstellungs-Flyer

„Opulenz in schlechten Zeiten“ is the new theme for our next exhibition in Galerie am NAU. Petra Gieffers, Julia Staron, Friederike Ahrens and me will redefine the Baroque painting Las Meninas. Each of us has prepare a series of paintings and objects inspired on this master piece from Diego Velázquez. For this exhibition I prepared two paintings and three objects. On each piece I portrayed an element from the original composition from Velázquez and used it as symbol of opulence and superficiality. The background, exposes a hard criticism and a simple illustration of a labyrinth to represent the dark humor of a chaotic world. The Vernissage will take place in the Gallery and will be open by the cellist and actor Harald Burmeister. Adresse: Ditmar-Koel-Str. 13, Hamburg Vernissage: 29.03.2014, 19 Uhr

Galerie am NAU

Galerie am NAU

Galerie am NAU

READ IN ENGLISH: Galerie am Nau

Hamburg hat eine neue Kunstgalerie und ich bin Teil davon! Im vergangenen November eröffnete die „Galerie am NAU“ mit einer Ausstellung von Werken der Malerinnen Julia Staron, Petra Gieffers und mir selbst. Wir sind sehr dankbar, dass der wunderschöne, im Herzen des Hamburger Portugiesenviertels gelegene Raum für die Galerie vom preisgekrönten Restaurant NAU (bestes iberisches Restaurant Hamburgs, SZENE Essen & Trinken, 2012/13) zur Verfügung gestellt und gesponsert wurde! Julia, Petra oder mich kann man zu den Öffnungszeiten der Galerie samstags von 14 bis 18 Uhr dort treffen, wo zumeist eine von uns vor Ort ist. Es ist natürlich auch möglich, uns über unsere Webseiten (siehe unten) zu kontaktieren und sich persönlich mit uns in der Galerie zu verabreden. Auch die Facebook-Seite der Galerie am NAU ist einen Besuch wert, jeden Tag wird dort ein anderes Ausstellungsstück vorgestellt!

Öffnungszeiten: Samstag 14 Uhr bis 18 Uhr

Webseiten:

Ausstellung: Das Leben ist schön

Vier Künstlerinnen aus Hamburg kommen zusammen in einem Raum unter dem Motto „Das Leben ist schön“. Judith Tellado, Julia Staron, Petra Gieffers und Friederike Ahrens erforschen durch eigene Beobachtung die verschiedenen Facetten der Schönheit des menschlichen und tierischen Lebens. Jede der Künstlerinnen bietet eine individuelle und farbenfrohe Darstellung und lädt uns dazu ein, die kleinen und großen Momente des Lebens zu genießen. Die Vernissage wird stattfinden am 21.11.2013 in der Ditmar-Koel-Str. 13, Hamburg (Eingang neben dem Restaurant NAU)  Die Ausstellung wird bis zur Finissage am 8.12.2013 laufen bei welcher die Künstlerinnen ein gemeinsam erarbeitetes Bild präsentieren werden.